Search
  • Karl Lassacher Foto

Magdalena & Dave, Turracher Höhe/Stmk

Aller guten Dinge sind drei! Unter diesem Motto steht die heutige Hochzeit auf der Turracher Höhe. Denn coronabedingt mussten Magdalena und Dave ihren Hochzeitstermin bereits zweimal verschieben. Heute ist der dritte Anlauf und die Freude daher umso größer.


„Und ja ich atme dich Ja ich brenn' für dich Und ja ich leb' für dich, Jeden Tag"

(Silbermond)


Treffpunkt ist das Elternhaus der Braut. Hier herrscht bereits geschäftiges Treiben. Die Braut wird schon herausgeputzt. Haare, MakeUp, Brautkleid - alles muss perfekt sitzen für den großen Tag Als ich ankomme, werden gerade die letzten Knöpfe des Brautkleides zugemacht. Perfektes Timing also!

Ortswechsel: Turracher Höhe. Aus der Ferne ist das Geklapper von Pferdehufe hörbar. Eine märchenhafte, weisse Kutsche nähert sich der Hochzeitsgesellschaft. Die Braut steigt aus und wird von ihrem Zukünftigen in Empfang genommen. Was für ein perfekt in Szene gesetzter First Look!

"Und ja du spiegelst mich Und ja ich schwör' auf dich und jede meiner Fasern Sagt ja“

(Silbermond)


Die standesamtliche Trauung findet an diesem sonnigen Samstag im August auf über 1.800 m Seehöhe statt – am Ufer des Schwarzsees auf der Turracher Höhe. Die Kulisse mutet fast wie aus einem Bilderbuch an!

Es ist nun um die Mittagszeit und die Sonne steht am Zenit: ein Glück für das Hochzeitspaar! Aber viel Arbeit für mich als Fotograf: denn das bedeutet hartes Licht und viele Schatten. Aber ich sehe es wie immer sportlich und nehme die Herausforderung gerne an. Letztendlich sind die Ergebnisse trotz dieser „Erschwerniszulage“ sehr stimmungsvoll geworden.


"Ich bin verloren, in deiner Mitte Machst mich zum Kämpfer, ohne Visier Alles gedreht, die Sinne wie benebelt Ich bin so heillos, betrunken von dir"

(Silbermond)


Bevor es nun an´s Feiern geht, stehle ich mich gemeinsam mit dem Brautpaar für einige Minuten davon. Der Schwarzsee eignet sich bestens für ein romantisches Coupleshooting und so werden Bäume, Bänke und sogar ein Holzrahmen zu dankbaren Requisiten.

Gegessen, getrunken und gefeiert wird anschließend in der beliebten "K-Alm" - eine gelungene Symbiose aus urigem Skihüttenflair und erstklassiger Küche/Service.

Ach ja: Im Sinne einer Hochzeitsreportage entstehen während eines ganz bestimmten Programmpunktes auch „Beweisfotos“. Denn beim Anschnitt der Hochzeitstorte wird ganz genau festgehalten, wer von beiden im künftigen Eheleben „das Sagen haben wird“ – nämlich der- oder diejenige, der/die die Hand oben hält. Magdalena und Dave haben diesen Umstand diplomatisch gelöst und einfach zwei Hochzeitstorten geordert ;-)

Als routinierter Showman heizt Gernot Unterweger der Hochzeitsgesellschaft ordentlich ein und so bleibt die Tanzfläche auch nicht lange leer. Ob Polonaise, Freestyle oder doch ganz klassisch: wirklich jeder schwingt hier das Tanzbein. Und so endet ein aufregender, romantischer Hochzeitstag in einer großen, ausgelassenen Party!




121 views0 comments

Recent Posts

See All