Search
  • Karl Lassacher Foto

Silke & Dominik, St. Michael im Lungau/sbg

Verliebt. Verlobt. Verheiratet. Herzklopfen und ganz große Gefühle gibt es an diesem sonnigen Junitag in St. Michael im Lungau. Nach einigen Telefonaten im Vorfeld, lerne ich das Brautpaar Silke und Dominik heute zum ersten Mal persönlich kennen und bin gleich von ihrer herzlichen Art begeistert.


„Mich traf der Blitz,

als ich dich lächeln sah.

Beim nächsten Herzschlag

war uns beiden alles klar.

Du machst den ersten Schritt,

ich trage dich dann..."

(Tim Bendzko)


Ihre gute Laune wirkt nicht nur ansteckend, sondern man sieht auf jedem einzelnen Foto wie glücklich und verliebt die beiden sind. Beim "First Look" und dem anschließenden Paar-Shooting merke ich wieder einmal wie wichtig Authentizität ist. Einzigartig gefühlvolle Bilder entstehen eben nur dann, wenn die Emotionen vor der Kamera echt sind – und das lässt sich bei meinem heutigen Brautpaar nun wirklich nicht abstreiten!


„Dieser Tag

Verlangt nur das eine von dir

Sag einfach ja

Für diese Reise mit mir“

(Tim Bendzko)


Und ganz nach dem Motto „Es kommt immer anders als man denkt“ sorgt nun der Bräutigam für einen kurzen Schreckmoment.

Ein Baumstamm, der symbolisch das erste Hindernis des jungen Brautpaares darstellt, soll nun von Dominik zersägt werden. Offenbar ist dies aber nicht ganz einfach (vielleicht ist das Holz besonders hart und/oder das Sägeblatt stumpf?) Auf jeden Fall will es nicht recht funktionieren und schon ist es passiert: Der Bräutigam ist verletzt!

Glück im Unglück, denn zumindest der Ringfinger bleibt unversehrt. Damit es nun leichter geht, bekommt er Bräutigam zur Unterstützung eine Kettensäge in die Hand und schon ist der Baumstamm zerteilt.


"Keine Ahnung, was passiert ist

Wo kommst du denn plötzlich her?

Eine wie du, die sagt: „Ich liebe dich“

Gibt's doch eigentlich nicht mehr"

(Tim Bendzko)


Um bei den Sprichwörtern zu bleiben: „Alle Wege führen nach Rom“, aber ein ganz besonders romantischer Weg führt uns nun in die Filialkirche St. Martin. Hier versprechen sich Silke und Dominik nun auch vor Gott die ewige Liebe.


"Sag einfach ja für: Ich gehe nicht ohne dich.

Ja, für ein Leben mit mir.

Sag einfach ja, dann leg ich mich neben dich

Und halte dich fest in meinem Arm."

(Tim Bendzko)


Im urigen Ambiente der sog. „Metzgerstubn“ werden die Gäste nun mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Anschließend wird ausgelassen gefeiert und getanzt. Und als dann endlich auch noch die Hochzeitstorte angeschnitten wird und der große Moment des Hochzeitstanzes ansteht, werden auch diese Momente von mir in unvergesslichen Erinnerungen festgehalten.





29 views0 comments

Recent Posts

See All